Geschichtliches


2017

Erstmalig, einzigartig, unvergesslich! Gemeinschaftskonzert mit der Stadtmusik Burgdorf


2015

Zweitägige Musikreise nach Hallau an den Hallauer-Herbstsonntag


2013

Teilnahme am Umzug des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf.

Als Chrampfer hat die HMB im Bereich Verkehr Einsätze gemacht.


2012

Die HMB feiert am Frühlingskonzert ihr 80 jähriges Bestehen.


2011

Besuch des Eidgenössischen Musikfestes in St. Gallen.


2010

Die HMB führt ihre 10. Marschmusikparade in der Schmiedengasse Burgdorf durch. 

Teilnahme am Zähringer-Städte-Treffen in Villingen-Schweningen DE.


2009

Besuch Kantonales Musikfest in Büren an der Aare.


2006

Zweitägige Musikreise nach Hallau an den Hallauer-Herbstsonntag.


2003

Neuuniformierung mit grossem Einweihungsfest in der Markthalle, welches drei Tage dauerte. Freitag: Paradise Night, Samstag: Einweihungsfeier und am Sonntagmorgen zum Abschluss noch einen Brunch. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern welche die neue Uniform mitfinanziert haben.


2002

Gastverein am Emmentalischen Musiktag in Burgdorf.


2001

Die HMB organisiert erstmals die Marschmusikparade in der Schmiedengasse Burgdorf.


1999

Besuch Kantonales Musikfest in Huttwil.


1996

Besuch Eidgenössisches Musikfest in Interlaken.


1992

Wechsel vom Schweizerischen Arbeitermusikverband zum Eidgenössischen Musikverband und zugleich zum Amtsmusikverband Fraubrunnen und Umgebung (AMFU).


1988

Einweihung der grauen Uniform.


1987

Gastverein beim Emmentalischen Musiktag in Burgdorf.
Namenswechsel von "Arbeitermusik" zu "Harmoniemusik".


1982

Die Arbeitermusik zählt 78 Aktivmitglieder.


1981

Am Eidgenössischen Jodlerfest in Burgdorf wirkte die AMB im Festumzug mit. Bei diesem Anlass wirkt das AMB-Korps an einer Sendung des Schweizer Fernsehen mit.


1980

Die AMB hat die Ehre, in Burgdorf das 11. Schweizerische Arbeitermusikfest durchzuführen.


1979

Die AMB wirkt als offizielle Vertretung der Stadt Burgdorf an den Feierlichkeiten "700 Jahre Stadt Burgdorf/Hannover" mit.


1975

Nach 25 jähriger erfolgreicher Tätigkeit tritt Kurt Weber als musikalischer Leiter zurück. Die AMB ernennt ihn zum Ehrendirektor.


1973

Das ganze Jahr steht die AMB unter dem Zeichen der Feierlichkeiten "700 Jahre Handfeste Burgdorf".


1972

40 Jahre AMB das Korps zählt 71 Aktivmitglieder.


1970

Vereinsreise nach Pontresina-Maloja-Lugano.


1965

Neue Uniform. Reise nach Rammersweier DE.


1959

Dringend notwendige Neuinstrumentierung. Der Verein dankte der Bevölkerung für die erfolgreiche Sammlung mit einem Kirchenkonzert.


1956

Die Vereinsreise geht ans Oktoberfest nach München DE.


1954

Das Prädikat "ausgezeichnet" in der ersten Kategorie am Schweizerischen Arbeitermusikfest in Genf. Nach Burgdorf zurückgekehrt wird das AMB-Korps offiziell durch die Stadtmusik Burgdorf empfangen.


1950

An der erstmals stattfindenden Burgdorfer-Kornhausmesse tritt die AMB zu einem Konzert im Messegelände an.


1949

Musikdirektor Kurt Weber wird einstimmig als musikalischer Leiter gewählt. Grosses Konzert der AMB an der KABA in Thun.


1948

Einweihung der zweiten Uniform: Dank der Sympathie der Bevölkerung und deren Spendefreudigkeit, kann der Verein 52 neue Uniformen, von der Firma Howald, bar bezahlen.


1947

Am zentralschweizerischen Tambourenfest in Burgdorf präsentiert sich die AMB im Festumzug und an einem Konzert in der Markthalle.


1946

Erstmals Teilnahme am Schweizerischen Arbeitermusikfest in Bern in der zweiten Kategorie: Prädikat "ausgezeichnet".


1945

Einweihung der ersten Vereinsfahne. Der Verein nennt sich fortan "Arbeitermusik der Stadt Burgdorf" (AMB).


1939

Durchführung eines Arbeitermusiktages in Burgdorf. Seither regelmässige Teilnahme an der 1. Augustfeier. Die Mobilisation der ganzen Armee am 2. September 1939 rief fast alle Mitglieder in den Militärdienst. Die Proben mussten eingestellt werden.


1936

Einweihung der ersten Uniform: "Die Bekleidung wurde von hiesigen Kleingewerblern angefertigt, ein willkommener Verdienst in schwerer Zeit", schrieb der Chronist.


1935

Lief in der Markthalle das zur Tradition gewordene Frühlingsfest über die Bühne.


1932

Die Gründungsversammlung der "Arbeitermusik der Stadt Burgdorf und Umgebung", wie sie sich damals nannte, fand am 16. Januar 1932 statt. Bereits an der Solennität präsentierte sich die Musik als "stolzes 39-Mann-Korps".


Kontakt

__________

Harmoniemusik der Stadt Burgdorf
Postfach 1206
3401 Burgdorf

info (at) hmburgdorf.ch

Nächste Anlässe

_________

Konzert mit der Kadettenmusik Burgdorf

Freitag, 24. November 2017, 19:30 Uhr

_________

Donator

_________

Seit Jahren wird die Harmoniemusik der Stadt Burgdorf durch das Restaurant - Pizzeria Bernerhof finanziell unterstützt. Es freut uns ganz besonders, den Bernerhof als grosszügigen Donator auf unserer Website führen zu dürfen. Wir danken Sergio von ganzem Herzen für sein Engagement.